+++ Praxisbetrieb während der Coronakrise +++

 

In der aktuellen Situation gibt es einiges zu beachten. Neben den bei uns allgemein hohen Hygienestandards, haben wir weitere Maßnahmen zu Ihrem und unserem Schutz ergriffen.

  1. Wenn Sie derzeit unter Erkältungssymptomen leiden, so begeben Sie sich bitte nicht in unsere Praxis, sondern wenden sich zunächst an Ihren Hausarzt oder rufen Sie uns vorher an - wir leiten Sie an entsprechende Stellen weiter
  2. Wenn Sie innerhalb der letzten 14 Tagen in einem der Corona-Risikogebiete (s. RKI Website) waren, so kommen sie vorerst bitte nicht in unsere Praxis, sondern warten die Inkubationszeit von 14 Tagen ab
  3. Bitte kommen Sie - wenn möglich - ohne Begleitperson in unsere Praxis
  4. Bitte kommen Sie mit einem Mundschutz in unsere Praxis und behalten diesen auch im Wartezimmer auf
  5. Aufgrund der Ansteckungsgefahr verzichten wir auf das Händeschütteln
  6. Bitte desinfizieren Sie bei Betreten unserer Räume Ihre Hände. Dazu haben wir an der Rezeption eine Händedesinfektion für Sie bereitgestellt.

  7. Bitte halten Sie sich an die empfohlenen Verhaltensregeln zur Hygiene (Händehygiene, Husten- und Niesetikette, Abstand halten)

  8. Sämtliche Flächen (Türklinken, Wartezimmer-Stühle, Rezeption, etc) werden derzeit noch häufiger als sonst desinfiziert
  9. Zu Ihrem und unserem Schutz haben wir unsere Basis-Schutzausrüstung um OP-Hauben, zusätzliche Schutzmasken und Visiere erweitert

  10. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen derzeit keine Zeitschriften oder Kinderspielzeug anbieten können

  11. Zur Wahrung des Mindestabstandes haben wir die Sitzmöglichkeiten in unserem Wartezimmer reduziert

Bleiben Sie gesund !